renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage

75175 Pforzheim, Mehrfamilienhaus zum Kauf

renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Straßenansicht renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Innenhof renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Wohnzimmer renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Schlafzimmer renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Kinderzimmer renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Küche renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Diele mit Eingangsbereich renditestarkes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage - Bad

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5446
  • Objekttypen
  • Adresse
    (Baden-Württemberg)
    75175 Pforzheim
    Baden-Württemberg
  • Lage
    Stadtzentrum
  • Etagen im Haus
    5
  • Wohnfläche ca.
    272 m²
  • Grund­stück ca.
    220 m²
  • Gesamtfläche ca.
    310 m²
  • Kellerfläche ca.
    75 m²
  • Zimmer
    11
  • Schlafzimmer
    7
  • Wohn-Schlafzimmer
    10
  • Badezimmer
    4
  • Balkone
    3
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Baujahr
    1959
  • Zustand
    Gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Käufer­provision
    5,95% des Kaufpreises inkl. MwSt. Die Käufercourtage beträgt 5,95% inklusive der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültigen Mehrwertsteuer und ist beim Abschluß eines notariellen Kaufvertrages verdient und fällig.
  • Kaufpreis
    599.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Balkon
  • Fahrradraum
  • Gewerblich nutzbar
  • Neubau
  • Sonstiger Stellplatz

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    08.09.2017
  • Gültig bis
    07.09.2027
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1959
  • Primärenergieträger
    Fernwärme
  • Energie­effizienz­klasse
    F
  • Endenergie­bedarf
    198.4 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

*Auf Grund der vielen Anfragen bitten wir von telefonischen Anfragen abzusehen.*

Wir freuen uns sehr, Ihnen hier eine hochinteressante Kapitalanlage anbieten zu können. Das 1959 errichtete Haus befindet sich einem ordentlichen Zustand. Dennoch sollte der ein oder andere Euro für Modernisierungen eingeplant werden.

Momentan teilt sich das Objekt wie folgt auf:

Keller:
Das Objekt ist voll unterkellert. Es befinden sich hier diverse Kellerräume die den jeweiligen Mietern zugeordnet sind. Außerdem gibt es einen Heizungskeller in dem die Fernwärmezentrale untergebracht ist.

Erdgeschoss:
In diesem befindet sich momentan ein Schnellimbiss, der gut und langfristig vermietet ist. Die Nutzfläche beträgt ca. 56 qm. Die Räume bestehen aus einem Verkaufsraum mit einer großen Fensterfront. Ferner aus einem Kühlraum, Vorbereitungsraum, Küche und WC. Außerdem gehört noch ein Lagerkeller zu dieser Einheit.

1. Obergeschoss, 2, Obergeschoss, 3. Obergeschoss
Pro Etage befindet sich eine Wohnung. Alle Wohnungen sind vom Ausstattungsstandard, der Wohnfläche und dem Schnitt identisch. Zwei dieser Wohnungen sind momentan sehr fair vermietet. Die dritte Wohnung steht frei und soll auch, auf Grund des Verkaufs, nicht vermietet werden. Der Schnitt der einzelnen Einheiten ist sehr gut und praktisch. Im Zentrum steht eine große und gut nutzbare Diele. Von dieser gelangen Sie zur Linken in ein schönes Kinderzimmer. Geradeaus zur linken Seite befindet sich das Wohnzimmer mit einer großen Fensterfront. Auf der rechten Seite das Elternschlafzimmer, ebenfalls mit einer großen Fensterfront. Die Zimmer sind sehr gut nutzbar und schön hell. Zur Rechten befindet sich das Badezimmer mit dem Charme des Baujahrs. Alle Bäder sind innenliegend und verfügen über eine Badewanne. Das WC ist separat. Ebenfalls auf der rechten Seite befindet sich eine schön geschnittene Küche mit direktem Zugang zu einem kleinen aber feinen Balkon. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 78 qm Wohnfläche je Wohnung.

Dachgeschoss
Im Dachgeschoss befindet sich eine 2,5 Zimmer Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 38 qm . Dieses ist äußerst fair vermietet. Die Wohnung verfügt über ein außenliegendes Zimmer. Des weiteren stehen noch zwei weitere Zimmer, eines mit Dusche zur Verfügung. Ein separates WC rundet dieses Stockwerk ab. Die Ausstattung ist einfach und abgewohnt, vor einer Neuvermietung wäre eine Modernisierung eventuell angebracht. Im Zuge dessen lässt sich die Wohnung eventuell noch erweitern, da auf diesem Stockwerk auch noch ein Dachspeicher vorhanden ist der unmittelbar an die Wohnung grenzt.

Beheizt wird das Objekt mit Fernwärme der Stadt Pforzheim. Die Fernwärme wurde von ca. 10 Jahren installiert. Im Zuge dessen wurden auch alle Heizungsrohre und Heizkörper im Haus neu gesetzt.

Durch die gute Positionierung des Hauses, dieses steht direkt auf der vorderen Grenze, gibt es noch einen befahrbaren Innenhof der momentan als Garten und Abstellplatz, in früheren Zeiten jedoch als Parkplatz genutzt wurde.

In den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten wurden viele Modernisierungen durchgeführt. So wurden in allen Wohnräumen Kunststofffenster mit Rollläden verbaut. Ferner wurden die gesamten Zuwasserleitungen vor ca. 10 Jahren ersetzt. Ebenfalls vor ca. 10 Jahren wurde Fernwärme im Haus eingebaut, im Zuge dessen wurden dann alle Heizungsrohre und Heizkörper installiert. Ca. 2002 wurden die Stromleitungen vom Verteilerkasten im Keller bis zu den jeweiligen Sicherungskästen in den einzelnen Wohnungen neu verlegt. Die Strominstallation innerhalb der Wohnungen sind vermutlich vom Baujahr.

Alle Einheiten können separat abgerechnet werden, sowohl Wasser, Strom als auch Heizung.

Bei Interesse stellen Sie uns bitte eine schriftliche Anfrage, Sie bekommen dann unser gewohnt aussagekräftiges Exposé zugesendet.

Ausstattung

Unsere Kunden haben 75 Stunden Vorsprung! Unsere neuen Immobilienangebote werden ab sofort erst bei Facebook und auf unserer Internetseite www.immo75.de exklusiv veröffentlicht. Erst 75 Stunden später kommen diese dann in die bekannten Immobilienbörsen im Internet. So wollen wir unsere Stammkunden belohnen und diesen den entscheidenden Vorteil verschaffen um an Ihre Wunschimmobilie zu kommen.

Sonstige Informationen

Freistellungsklausel

Alle Angaben sind auf Grundlage der Informationen die uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden. Wir haben diese nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Wir bieten und suchen!

iMMo75 - Ihr Immobilienberater im Enzkreis

Wir sind Ihr kompetenter Immobilienberater im Enzkreis und kümmern uns gerne um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie. Unabhängig davon, ob Sie eine Penthousewohnung oder ein renovierungsbedürftiges Haus verkaufen wollen - wir sind uns für keine Immobilie zu fein. Denn jede Immobilie hat Ihren Wert, den wir gerne marktgerecht und professionell für Sie ermitteln.

Ebenfalls sind wir fest davon überzeugt, daß es für jede Immobilie genügend Interessenten gibt, die wir gerne für Sie suchen. Auch die Vermietung von der 1 Zimmer Wohnung bis zur Lagerhalle übernehmen wir sehr gerne für Sie. Greifen Sie auf unseren reichhaltigen Erfahrungsschatz bei der Ermittlung einer marktgerechten Miete zurück und vermeiden Sie Leerstände.

Falls Sie auf der Suche nach einer Immobilie sind, finden wir sicherlich das richtige Objekt für Sie. Egal ob Sie Vermieter, Verkäufer, Mietinteressent oder Kaufinteressent sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gerne beraten wir Sie kostenlos über unsere Leistungen.

Lage

Das Objekt befindet sich in der Zehnthofstraße in Pforzheim in einer zentralen Lage.

Pforzheim ist ein Zentrum des Verdichtungsraums Karlsruhe/Pforzheim, der etwa 650.000 Einwohner zählt. Die nächstgrößeren Städte sind Karlsruhe, etwa 25 km nordwestlich, und Stuttgart, rund 37 km südöstlich. Pforzheim ist ein eigenständiger Stadtkreis und zugleich Sitz des Enzkreises, von dem das Stadtgebiet fast vollständig umschlossen ist. Die Stadt ist ferner das Oberzentrum der Region Nordschwarzwald und beherbergt zahlreiche weiterführende Schulen sowie eine Hochschule für angewandte Wissenschaft (Hochschule Pforzheim).

Pforzheim ist eine ursprüngliche Römergründung. Der Name leitet sich von lat. Port(us) (= vielleicht „Flusshafen“ oder „Stapelplatz“) ab,[2] dem auf dem Leugenstein von Friolzheim überlieferten römischen (Teil-)Namen der römischen Siedlung im Stadtgebiet Pforzheims. 1067 wird Pforzheim in einem Dokument Kaiser Heinrichs IV. (HRR) erstmals urkundlich erwähnt. Pforzheim war einst badische Residenzstadt. Im 17. Jahrhundert wurde die Stadt mehrfach durch französische Truppen zerstört. 1945 legte ein britischer Luftangriff, der nahezu 18.000 Todesopfer forderte, 80 Prozent des Stadtgebietes in Schutt und Asche.

Durch die 1767 von Markgraf Karl Friedrich von Baden begründete Schmuck- und Uhrenindustrie wurde Pforzheim weltbekannt. Darauf nimmt der Beiname Goldstadt beziehungsweise Gold-, Schmuck- und Uhrenstadt Bezug. In der Stadt werden etwa 75 Prozent der deutschen Schmuckwaren produziert; zudem befindet sich hier die einzige Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule in Deutschland.

Pforzheim wird auch Pforte zum Schwarzwald genannt. Hier beginnen die Schwarzwald-Wanderwege nach Basel (Westweg), Waldshut (Mittelweg) und Schaffhausen (Ostweg). Auch der Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg hat seinen Startpunkt dort, er führt über 311 Kilometer ins Allgäu. Zudem ist der Ort Endpunkt der Bertha Benz Memorial Route.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®